Logo


Ferien im Land der Götter

18. Juni 2011

Griechenland – hier treffen sich eine vielgestaltige, traumhafte Natur mit unzähligen architektonischen Meisterwerken und viele kulturelle Highlights mit geheimnisvollen Mythen der Geschichte. Wer also in seinem Urlaub nicht nur an imposanten Bergen und klarem Badewasser interessiert ist, sondern auch eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen möchte, sollte einen Urlaub in diesem Land verbringen.

Wie schon gesagt, in Griechenland werden Sie sich nicht „nur“ an der schönen Landschaft erfreuen. Auch Bauten aller Art können Sie mit Sicherheit beeindrucken. Ob einfache Wohnhäuser, Monumente, Ruinen oder intakte kulturelle Gebäude – der architektonische Stil in diesem Land erinnert an die geheimnisvollen Sagen und vermittelt zugleich ein gutes Bild vom Lebensstil der Griechen.

Auch die vielen verschiedenen Inseln, die zu Griechenland gehören, haben in Bezug auf Schönheit, Kultur und Geschichte nicht weniger zu bieten als das Festland und sind deswegen bei Urlaubern sehr beliebt. Wer auf einer der Inseln seinen Urlaub verbringt, sollte es sich trotzdem nicht entgehen lassen, einen Ausflug zu der griechischen Hauptstadt und Göttermetropole Athen zu machen. Denn besonders hier drückt sich die Kultur und sagenhafte Geschichte des Landes in Statuen, Ruinen, Kunst und Veranstaltungen aus.

Ein weiterer Grund, eine Reise nach Griechenland zu unternehmen, ist der oft besungene „griechische Wein“ sowie die köstliche Regionalküche. Hier können Sie sich verwöhnen lassen, wie einst Zeus und Aphrodite – denn schließlich muss das Land, in dem einst die Götter lebten auch für normal Sterbliche ein Paradies sein.

Post to Twitter Tweet This Post

Ungarn im Land der Burgen

18. Juni 2011

Während das Gebiet am Balaton in Ungarn als Partyhochburg besonders für junge Reisende interessant ist, lässt sich in Ungarn durchaus auch ein wundervoller Urlaub mit Anspruch für die ganze Familie verbringen.

Ungarn hat sehr viele schöne Gebiete, die eine Reise absolut wert sind. Die Landschaft ist geprägt von Bergen, blühenden Pflanzen und Obstbäumen sowie einigen klaren Seen. Die rustikalen oder villenhaften Bauten in den kleinen Dörfern machen einen ganz besonderen Charme aus. Während in den Bergen Ungarns ein abgeschiedener Urlaub in einem ländlichen Ferienhaus möglich ist, kann man in der Nähe des Plattensees schon für sehr wenig Geld zauberhafte kleine Villen mit Swimmingpool im Garten anmieten. Wie schon erwähnt, tobt hier am südlichen Balatonufer auch nachts das Leben. Jede Menge Diskotheken, Clubs und Spielhallen sorgen für viel Spaß.

Wer es lieber etwas ruhiger mag, viel über Land und Leute erfahren will und den besten ungarischen Wein genießen will, kann am Nordufer des Plattensees einen tollen Urlaub verleben. Tagsüber können Sie hier schwimmen, angeln, wassersporteln, wandern und viel mehr. Abends sollten Sie sich den Besuch auf einem Weingemach keinesfalls entgehen lassen. Zusammen mit lieblichen Weinen werden Ihnen hier rustikale, deftige Speisen angeboten – und das zu Preisen, von denen man in Deutschland nur träumen kann.

Besuchen auch Sie das schöne Ungarn und lernen Sie Gastfreundlichkeit mit ländlich-rustikalem Charme kennen

Post to Twitter Tweet This Post

Mein Tripp nach Tschechien

18. Juni 2011

Haben Sie sich schon mal einen Winterurlaub gewünscht, der so richtig märchenhaft sein soll? Der Ihnen genügend Möglichkeiten für verschiedene Wintersportarten bietet, aber ohne übertriebenes Aprés Ski auskommt? Voila, hier ist Ihre Lösung: Verbringen Sie Ihren Urlaub doch mal in Tschechien.

Tschechien ist ein noch eher unentdecktes Urlaubsgebiet für viele Deutsche im Westen, während Deutsche, die nahe der Tschechischen Grenze wohnen, schon seit langem auf Winter- sowie Sommerurlaub in Tschechien schwören. Und die Treue dieser Menschen zu Tschechien ist kein Wunder: Denn neben märchenhaften Wäldern, verzauberten Schlössern und Ruinen, verschneiten Wäldern und eiskalten Bachquellen ist Tschechien Spitzenreiter in einem weiteren, wichtigen Aspekt: der Preisgünstigkeit. Denn nirgendwo sonst kommt man schon für ab 5 Euro pro Nacht in einer Ferienwohnung oder einer Pension unter.

Die Schönheit Tschechiens ist einfach malerisch und man fühlt sich an einigen Orten, als sei die Zeit stehen geblieben. Auch im Sommer kann man bei angenehmen Temperaturen eine Menge unternehmen: Wandern, Schwimmen, Boot fahren oder die zahlreichen Traumschlösser besichtigen. Auch in Sachen Wellness ist Tschechien übrigens eine preiswerte Alternative. Das Alles gepaart mit der zuvorkommenden Gastfreundlichkeit und wunderbar sympathischen Einfachheit der Einwohner macht Tschechien zu einem ganz besonderen Urlaubsland, das man auf alle Fälle einmal besucht haben sollte

Post to Twitter Tweet This Post